Kampagnen

Eine AdWords-Kampagne besteht aus mindestens einer Anzeigengruppe (Anzeigen, Keywords und Gebote), die ein Budget, eine geografische Ausrichtung und andere Einstellungen gemeinsam nutzt. Kampagnen eignen sich, um Produkte oder Dienstleistungen eines Werbetreibenden in Kategorien zu organisieren.

Sie können unter anderem folgende Einstellungen auf Kampagnenebene vornehmen: Gebote, Budget, Sprache, Standort und Ausrichtung auf das Google-Werbenetzwerk. Von großen Werbetreibenden werden normalerweise mehrere unabhängige Kampagnen erstellt, um Anzeigen an unterschiedlichen Standorten auszuliefern oder unterschiedliche Budgets festzulegen.

Kampagnentypen

Die Kampagnentypen beziehen sich auf die Werbenetzwerke von Google: das Google Suchnetzwerk, das Google Displaynetzwerk und das YouTube-Werbenetzwerk.

In diesen Werbenetzwerken können Ihre Anzeigen ausgeliefert werden. Hierzu gehören Google-Websites, Websites, auf denen relevante Google Anzeigen bereitgestellt werden, und andere Placements (z. B. mobile Apps).

Das Werbenetzwerk legen Sie fest, indem Sie einen Kampagnentyp für Ihre Kampagne auswählen. Von der API werden die folgenden Kampagnentypen unterstützt:

Für das Suchnetzwerk können Kampagnen erstellt werden, die für unterschiedliche Marketingziele optimiert sind:

Unterschied zur AdWords-Benutzeroberfläche

Die folgenden Kampagnentypen stehen in der Benutzeroberfläche zur Verfügung, werden jedoch derzeit in der API nicht unterstützt:

Kampagnenuntertypen

Mithilfe von Kampagnenuntertypen in der AdWords-Benutzeroberfläche wie Standard und Alle Funktionen fällt es Nutzern leichter, relevante Kampagnenoptionen zu finden. Im Objekt Campaign der API gibt es jedoch kein entsprechendes Attribut.

So ist beispielsweise eine Kampagne vom Typ "Nur Suchnetzwerk", die über die API erstellt wird, aus Sicht der Benutzeroberfläche immer eine Kampagne mit der Option Alle Funktionen.

Kampagnen einrichten

Die Einrichtung neuer Kampagnen in der API erfolgt am einfachsten anhand des Codebeispiels Kampagnen hinzufügen im Ordner Grundlegende Vorgänge der Clientbibliothek. Vom Code werden sämtliche im Hintergrund ablaufenden Authentifizierungsaufgaben automatisch erledigt und Sie werden durch die zum Einrichten einer neuen Kampagne erforderlichen Einstellungen geleitet: Budget, Gebotsstrategie, Kampagnentyp, Start- und Enddaten usw.

Weitere Vorgehensweise

Wir haben für Sie einige Leitfäden bereitgestellt. Darin finden Sie Informationen zu den folgenden kampagnenbezogenen Aufgaben:

Codebeispiele

Die Ordner Grundlegende Vorgänge und Kampagnenverwaltung in den Clientbibliotheken enthalten Codebeispiele zum Hinzufügen, Konfigurieren und Verwalten von Kampagnen. Die Codebeispiele erledigen sehr viele Hintergrundaufgaben automatisch. Sie sind die einfachste Möglichkeit, Kampagnen einzurichten und zu schalten.

Feedback geben zu...