Dynamische Suchanzeigen

Mit dynamischen Suchanzeigen können Sie Ihre Anzeigen auf komplette Websites oder Teile davon ausrichten, ohne Keywords und Anzeigenkopien für alle möglichen Übereinstimmungen erstellen zu müssen. Stattdessen wird vom System bei jeder relevanten Suche eines Nutzers dynamisch eine Anzeige mit einem Anzeigentitel generiert, der auf der Suchanfrage basiert. Der Anzeigentext richtet sich nach Ihrer relevantesten Zielseite. Die Anzeige nimmt an der Auktion teil und steht ganz normal im Wettbewerb. Dadurch erhalten Sie aufgrund der stärkeren Präsenz Ihres vorhandenen Inventars bessere Ergebnisse, ohne dass die vorhandenen Keyword-Kampagnen geändert werden.

Mit dynamischen Suchanzeigen können Sie Ihre Anzeigen nicht nur auf eine komplette Website oder Domain ausrichten. Dieser Anzeigentyp bietet zusätzlich die Möglichkeit, unkompliziert für vorhandene Kampagnen und Keywords sämtliche Suchanfragen entgegenzunehmen oder als Backupoption zu dienen. Richten Sie Keywords, Anzeigengruppen und Anzeigenkopien wie gewohnt ein und fügen Sie dann eine dynamische Suchanzeige hinzu, um so viele Suchanfragen wie möglich abzufangen, die nicht mit der Konfiguration Ihrer vorhandenen Kampagne übereinstimmen.

In diesem Leitfaden erfahren Sie, wie Sie dynamische Suchanzeigen mit der AdWords API erstellen und verwenden. Alle Beispiele sind in Java geschrieben, können jedoch problemlos in andere Programmiersprachen und Clientbibliotheken umgesetzt werden.

Dynamische Suchanzeigen erstellen

Zur Verwendung dynamischer Suchanzeigen in der AdWords API sind drei grundlegende Schritte erforderlich:

  1. Richten Sie eine Kampagne ein und legen Sie ihre Domain fest.
  2. Erstellen Sie mindestens eine dynamische Suchanzeige.
  3. Geben Sie mindestens ein Kriterium an, wann die dynamischen Suchanzeigen in der Kampagne geschaltet werden sollen.

Domain festlegen

Damit dem AdWords-System bekannt ist, dass Sie dynamische Suchanzeigen mit Ihrer Kampagne verwenden, müssen Sie zunächst eine Domain festlegen, in der die dynamischen Suchanzeigen geschaltet werden. Dazu legen Sie für die settings-Property des Campaign-Objekts ein DynamicSearchAdsSetting-Objekt fest.

Im folgenden Beispiel wird eine Kampagne mit Werten für GeoTargetTypeSetting und DynamicSearchAdsSetting erstellt:

// Create campaign.
Campaign campaign = new Campaign();

// ... Set up general campaign parameters ...

// Set up DynamicSearchAdsSetting object.
DynamicSearchAdsSetting dsas = new DynamicSearchAdsSetting();
dsas.domainName = "example.org";
dsas.languageCode = "en";

// Set geo match option.
GeoTargetTypeSetting geoTarget = new GeoTargetTypeSetting();
geoTarget
 .setPositiveGeoTargetType(GeoTargetTypeSettingPositiveGeoTargetType.DONT_CARE);

// Add these to the campaign.
campaign.setSettings(new Setting[] { geoTarget, dsas });

// Create operation.
CampaignOperation operation = new CampaignOperation();
operation.setOperand(campaign);
operation.setOperator(Operator.ADD);
CampaignOperation[] operations = new CampaignOperation[] { operation };

// Add campaigns.
CampaignReturnValue result = campaignService.mutate(operations);

Dynamische Suchanzeigen für Kampagnen deaktivieren

Sie können dynamische Suchanzeigen auf Kampagnenebene deaktivieren, ohne die ganze Kampagne pausieren zu müssen. Ändern Sie dazu lediglich die Werte für DynamicSearchAdsSetting und legen Sie domainName auf "-" fest. Sie müssen jedoch noch einen Sprachcode angeben.

// Turn off DSAs for campaign with id = campaignId.
Campaign campaign = new Campaign();
campaign.setId(campaignId);

// Disable DSAs.
DynamicSearchAdsSetting dsas = new DynamicSearchAdsSetting();
dsas.domainName = "-";
dsas.languageCode = "en";

// Create operation.
CampaignOperation operation = new CampaignOperation();
operation.setOperand(campaign);
operation.setOperator(Operator.SET);
CampaignOperation[] operations = new CampaignOperation[] { operation };

// Update campaign.
CampaignReturnValue result = campaignService.mutate(operations);

Dynamische Suchanzeige erstellen

Der nächste Schritt besteht im Erstellen eines DynamicSearchAd-Objekts. Von Google wird der Anzeigentitel auf Basis der Suchanfrage eines Nutzers bereitgestellt. Sie müssen jedoch die Felder description1, description2 und displayUrl ausfüllen.

// Create DSA. somewhere above we got adGroupId for our ad group.
DynamicSearchAd dsa = new DynamicSearchAd();
dsa.setDescription1("Visit the Red Planet in style.");
dsa.setDescription2("Low-gravity fun for everyone!");
dsa.setDisplayUrl("www.example.org/marscruise");

// Create ad group ad.
AdGroupAd adGroupAd = new AdGroupAd();
adGroupAd.setAdGroupId(adGroupId);
adGroupAd.setAd(dsa);
adGroupAd.setStatus(AdGroupAdStatus.PAUSED);

// Create operation.
AdGroupAdOperation adGroupAdOperation = new AdGroupAdOperation();
adGroupAdOperation.setOperand(adGroupAd);
adGroupAdOperation.setOperator(Operator.ADD);
AdGroupAdOperation[] operations = new AdGroupAdOperation[] { adGroupAdOperation };

// Add the ad.
AdGroupAdReturnValue result = adGroupAdService.mutate(operations);

In dynamischen Suchanzeigen wird das Feld finalUrls beim Erstellen der dynamischen Suchanzeige vom AdWords-System berechnet. Sie können daher dieses Feld beim Erstellen von dynamischen Suchanzeigen nicht festlegen. Wenn Sie URL-Tracking-Software verwenden möchten, können Sie mit dem Feld trackingUrlTemplate angeben, welche zusätzlichen Tracking-Parameter oder Weiterleitungen erforderlich sind. Bei der Angabe dieses Feldes müssen Sie einen der folgenden Parameter einschließen, damit vom AdWords-System die resultierende übereinstimmende finale URL eingefügt werden kann:

Parameter Erklärung
{unescapedlpurl}

Nicht umschriebene Zielseiten-URL. Wenn Sie etwas am Ende hinzufügen möchten. Beispiel:

{unescapedlpurl}?dsa=true

{escapedlpurl}

Umschriebene (URL-codierte) Zielseiten-URL. Wenn Sie zu einem Tracker umleiten möchten. Beispiel:

http://tracking.com/lp={escapedurl}

{lpurlpath}

Nur Pfad und Abfrageparameter aus der berechneten URL. Beispiel:

http://tracking.com.com/track/{lpurlpath}

{lpurl}

Codiert ? und = der Zielseiten-URL. Endet mit Suchanfrage. Wenn "{lpurl}" ganz am Anfang des Feldes trackingUrlTemplate steht, wird der Parameter durch den Wert von {unescapedurl} ersetzt. Beispiel:

http://tracking.com/redir.php?tracking=xyz&url={lpurl}

Beispiel:

DynamicSearchAd dsa = new DynamicSearchAd();
dsa.setDescription1("Visit the Red Planet in style.");
dsa.setDescription2("Low-gravity fun for everyone!");
dsa.setDisplayUrl("www.example.org/marscruise");
dsa.setTrackingUrlTemplate("http://example.org/traveltracker/{escapedlpurl}");

Kriterien für dynamische Suchanzeigen angeben

Zum Abschluss sollten Sie noch Kriterien angeben, um die Auslieferung der dynamischen Suchanzeigen auszulösen. Dies erfolgt über das Webpage-Kriteriumsobjekt.

Dazu fügen Sie dem Webpage-Kriterium ein WebpageParameter-Objekt hinzu, das ein bis drei WebpageConditions enthält. Mit diesen Objekten können Sie genau angeben, was in der zuvor in den Kampagneneinstellungen angegebenen Domain gefiltert oder gesucht werden soll.

Innerhalb einer Domain kann nach vier Elementen gefiltert werden:

WebPageConditionOperand Beschreibung
URL String, der mit einer Teil-URL einer Seite übereinstimmt
CATEGORY String mit einer Kategorie, die genau mit der Kategorie der Seite übereinstimmen muss
PAGE_TITLE String, der mit einem Teil des Seitentitels übereinstimmt
PAGE_CONTENT String, der mit Inhalt auf einer bestimmten indexierten Seite übereinstimmt

Im folgenden Beispiel wird eine Webseitenbedingung erstellt, mit der nach Text im Zweig /children der Mars-Ferienwebsite gesucht wird, jedoch nur auf Seiten mit "Special Offer" im Titel:

// Assumes the existence of adGroupId.
WebpageCondition cond1 = new WebpageCondition();
WebpageCondition cond2 = new WebpageCondition();

cond1.operand = WebpageCondition.URL;
cond1.argument = "/marscruise/children";
cond2.operand = WebpageCondition.PAGE_TITLE;
cond2.argument = "Special Offer";

WebpageParameter param = new WebpageParameter();
param.criterionName = "Special offers for children";
param.conditions = new WebpageCondition[] { cond1, cond2 };

Webpage webpage = new Webpage();
webpage.parameter = param;

// Create biddable ad group criterion.
BiddableAdGroupCriterion bagc = new BiddableAdGroupCriterion();
bagc.setAdGroupId(adGroupId);
bagc.setCriterion(webpage);
bagc.setUserStatus(UserStatus.PAUSED);
BiddingStrategyConfiguration bsc = new BiddingStrategyConfiguration();
CpcBid bid = new CpcBid();
bid.setBid(new Money(null, 10000000L));
bsc.setBids(new Bids[] { bid });
bagc.setBiddingStrategyConfiguration(bsc);

// Create operations.
AdGroupCriterionOperation operation = new AdGroupCriterionOperation();
operation.setOperator(Operator.ADD);
operation.setOperand(bagc);
AdGroupCriterionOperation[] operations =
  new AdGroupCriterionOperation[] { operation };

AdGroupCriterionReturnValue result = AdGroupCriterionService.mutate(operations);

Kategorien Ihrer Website ermitteln

Mit DataService können Sie eine Liste von Kategorien abrufen, von denen Google annimmt, dass sie auf Ihre Website zutreffen. Sie können nach Domains oder Kampagnen filtern. Im folgenden Beispiel wird vom Code die Liste der Kategorien einer Website innerhalb einer bestimmten Kampagne abgerufen:

DataServiceInterface dataService =
  adWordsServices.get(session, DataServiceInterface.class);

// Create selector.
SelectorBuilder builder = new SelectorBuilder();
Selector selector = builder
    .fields("DomainName", "Category", "IsoLanguage")
    .equals("DomainName", "example.org")
    .equals("CampaignId", campaignId)
    .limit(PAGE_SIZE)
    .build();

DomainCategoryPage page = dataService.getDomainCategory(selector);

Teile Ihrer Website ausschließen

Mit AdGroupCriterionService können Sie auch ausschließende Webpage-Kriterien einrichten. So könnten Sie beispielsweise Seiten mit einem bestimmten Titel ausschließen, die Sie über eine andere Kampagne oder Anzeigengruppe verwalten möchten.

// Assumes the existence of adGroupId.
WebpageCondition cond = new WebpageCondition();
cond.operand = WebpageCondition.PAGE_TITLE;
cond.argument = "Limited Time";

WebpageParameter param = new WebpageParameter();
param.criterionName = "Exclude Limited time pages";
param.conditions = new WebpageCondition[] { cond };

Webpage webpage = new Webpage();
webpage.parameter = param;

// Create biddable ad group criterion.
NegativeAdGroupCriterion nagc = new NegativeAdGroupCriterion();
nagc.setAdGroupId(adGroupId);
nagc.setCriterion(webpage);

// Create operations.
AdGroupCriterionOperation operation = new AdGroupCriterionOperation();
operation.setOperator(Operator.ADD);
operation.setOperand(nagc);
AdGroupCriterionOperation[] operations =
  new AdGroupCriterionOperation[] { operation };

AdGroupCriterionReturnValue result = AdGroupCriterionService.mutate(operations);

Weitere Kriterien

Kampagnen und Anzeigengruppen mit dynamischen Suchanzeigen sind nicht auf Webpage-Kriterien beschränkt. Sie können weiterhin andere Kriterientypen verwenden, um die Qualität Ihrer Anzeigen zu optimieren. Verwenden Sie jedoch nicht zu viele zusätzliche Kriterien, da sonst die Effizienz der automatischen Ausrichtung über dynamische Suchanzeigen leiden kann.

Berichte

Für dynamische Suchanzeigen können Sie drei unterschiedliche Berichte herunterladen.

Leistungsbericht zu Kriterien

Das Feld Parameter oder Dynamisches Anzeigenziel in diesem Bericht enthält in den Fällen, in denen das Kriteriumsobjekt den Typ WebpageCriterion hatte, den Namen des WebpageParameter, der mit diesem Objekt verknüpft ist. Dies ist ein Feld vom Typ "attribute", d. h., es enthält unveränderliche Daten, in diesem Fall den WebpageParameter, der mit den Leistungsdaten verknüpft ist.

Kategoriebericht ohne Keywords

Der Kategoriebericht ohne Keywords enthält Anzeigen ohne Keywords für Statistiken zu dynamischen Suchanzeigen, die nach Kategorie zusammengefasst sind. Dieser Bericht enthält keine Zeilen mit null Impressionen. In den Feldern Category0, Category1 und Category2 sind die Kategorie- und Unterkategorieinformationen bezüglich der Ergebnisse enthalten.

Kategorien der obersten Ebene Unterkategorien auf erster Ebene Unterkategorien auf zweiter Ebene Klicks Impressionen Tag Kosten
Reise und Tourismus Außerirdisch Mars 1 71 20.06.2014 0,05
Reise und Tourismus Abenteuerreisen 0 279 21.06.2014 0

Suchanfragenbericht ohne Keywords

Der Suchanfragenbericht ohne Keywords enthält Anzeigen ohne Keywords für Statistiken zu dynamischen Suchanzeigen, die auf Suchbegriffen basieren. Dieser Bericht enthält keine Zeilen mit null Impressionen. Das Feld Query enthält übereinstimmende Suchanfragen, die Ergebnisse generiert haben.

Suchbegriff Klicks Impressionen Tag Kosten URL
mars luxus 0 20 20.06.2014 0 http://example.org/LuxuryMarsCruises
mars luxus 0 14 21.06.2014 0 http://example.org/LuxuryMarsCruises
billig mars 0 24 20.06.2014 0 http://example.org/MarsOnABudget
billig mars 0 18 21.06.2014 0 http://example.org/MarsOnABudget
mars sehenswürdigkeiten 0 130 21.06.2014 0 http://example.org/MajorTouristSpots
mars lustiges gesicht 0 44 21.06.2014 0 http://example.org/MajorTouristSpots
raumfahrt sicherheit 1 3 20.06.2014 0,05 http://example.org/ButIsItSafe
mars abflugorte 0 11 21.06.2014 0 http://example.org/HowToGetToMars
mars strände 0 24 20.06.2014 0 http://example.org/MarsBeachVacations
mars strände 0 39 21.06.2014 0 http://example.org/MarsBeachVacations
mars canyoning 0 23 21.06.2014 0 http://example.org/DayTripsAndActivities
Gesamt 1 350 0,05

Feedback geben zu...