Entwickler-Token zurücksetzen

Das Entwickler-Token ist eine eindeutige Zeichenfolge aus Buchstaben, Ziffern und anderen Zeichen, die für die Kommunikation mit dem AdWords API-Server benötigt wird. Mit diesem Token werden Ihre AdWords API-Aktivitäten autorisiert, sodass Sie es wie ein Passwort behandeln sollten.

Sie sollten das Entwickler-Token zurücksetzen, wenn Sie den Eindruck haben, dass es manipuliert wurde, oder wenn ein Teammitglied, das das Token kennt, das Unternehmen verlassen hat.

Was passiert beim Zurücksetzen?

Beim Zurücksetzen wird das bisherige Token sofort ungültig, sodass keine API-Anfragen mehr damit möglich sind. Es findet jedoch keine erneute Überprüfung eines freigegebenen Tokens durch das Compliance-Team statt. Das neue Entwickler-Token ist sofort einsatzbereit.

Wie setze ich mein Entwickler-Token zurück?

  1. Rufen Sie in AdWords Ihr Verwaltungskonto auf.

  2. Klicken Sie rechts oben auf das Zahnradsymbol:

  3. Wählen Sie Kontoeinstellungen aus:

  4. Wählen Sie im Menü links den Eintrag AdWords API-Center aus:

  5. Unter Entwicklerdetails wird Ihr Token angezeigt:

  6. Klicken Sie auf Token erneut erstellen.

Tipp: Sehen Sie in diesem Abschnitt auch gleich nach, ob die festgelegte Kontakt-E-Mail-Adresse für die API eine gültige Adresse ist, die von Ihrem Team aktiv auf neue Nachrichten geprüft wird. Wir empfehlen, hier die E-Mail-Adresse eines Teams anzugeben, nicht die Adresse einer Einzelperson.

Feedback geben zu...