Anzeigenmedien

Einige Anzeigentypen (z. B. ImageAd und ResponsiveDisplayAd) enthalten Bilder und andere Media-Elemente. In diesem Leitfaden wird beschrieben, wie Sie Medien mithilfe von AdWords-Skripts hochladen und abfragen.

Bilder hochladen

Zum Hochladen von Bildern kann die ImageBuilder-Klasse verwendet werden, bei der ein Name und Bilddaten anzugeben sind. Die Daten werden als Blob-Datenaustauschobjekt bereitgestellt, das von Diensten wie dem Drive-Dienst und dem URL-Abrufdienst erstellt werden kann.

Mit dem folgenden Snippet wird ein Bild von einer externen URL hochgeladen:

var imageUrl = "http://www.example.com/example.png";
var imageBlob = UrlFetchApp.fetch(imageUrl).getBlob();
var mediaOperation = AdWordsApp.adMedia().newImageBuilder()
    .withName("IMAGE_NAME")
    .withData(imageBlob)
    .build();

Alternativ kann das Bild-Blob-Objekt aus Google Drive hochgeladen werden:

var imageFileId = "IMAGE_FILE_ID";
var imageBlob = DriveApp.getFileById(imageFileId).getBlob();
var mediaOperation = AdWordsApp.adMedia().newImageBuilder()
    .withName("IMAGE_NAME")
    .withData(imageBlob)
    .build();

MediaBundles hochladen

MediaBundles sind ZIP-Archive mit HTML5-Assets, die zum Erstellen von HTML5-Anzeigen verwendet werden können. Weitere Informationen zur Dateistruktur finden Sie in der Formatdokumentation. Laden Sie MediaBundles mithilfe der MediaBundleBuilder-Klasse hoch, für die ein Name und Dateidaten erforderlich sind. Genau wie bei Bildern werden die Daten als Blob-Datenaustauschobjekt bereitgestellt.

Mit dem folgenden Snippet wird ein MediaBundle von einer externen URL hochgeladen:

var mediaBundleUrl = "http://www.example.com/example.zip";
var mediaBundleBlob = UrlFetchApp.fetch(mediaBundleUrl).getBlob();
var mediaOperation = AdWordsApp.adMedia().newMediaBundleBuilder()
    .withName("bundle name")
    .withData(mediaBundleBlob)
    .build();

Medien abfragen

In AdWords-Skripts können mit einem MediaSelector Medien jedes Typs abgefragt werden. Verwenden Sie das Prädikat withCondition(), um Medien nach Name, Typ und anderen Feldern zu filtern. Mit dem folgenden Snippet werden beispielsweise alle Bilder in einem Konto gesucht:

var mediaIterator = AdWordsApp.adMedia().Media()
    .withCondition("Type = IMAGE")
    .get();
while (mediaIterator.hasNext()) {
  var image = adIterator.next();
}

Anzeigen mit Medien erstellen

Vollständige Beispiele zum Erstellen unterstützter Anzeigen mit angehängten Medien finden Sie auf dieser Seite mit Codebeispielen.

Feedback geben zu...

AdWords Scripts
AdWords Scripts