Method: accounts.userLinks.batchCreate

Erstellt Informationen zu mehreren Nutzern und Verknüpfungen mit einem Konto oder einer Property.

Diese Methode ist transaktional. Wenn kein UserLink erstellt werden kann, wird keiner erstellt.

HTTP-Anfrage

POST https://analyticsadmin.googleapis.com/v1alpha/{parent=accounts/*}/userLinks:batchCreate

Die URL verwendet die Syntax der gRPC-Transcodierung.

Pfadparameter

Parameter
parent

string

Erforderlich. Das Konto oder die Property, für das bzw. die die Nutzerverknüpfungen in der Anfrage bestimmt sind. Dies ist ein Pflichtfeld. Das übergeordnete Feld in den CreateUserLinkRequest-Nachrichten muss entweder leer sein oder mit diesem Feld übereinstimmen. Beispielformat: accounts/1234

Anfragetext

Der Anfragetext enthält Daten mit folgender Struktur:

JSON-Darstellung
{
  "notifyNewUsers": boolean,
  "requests": [
    {
      object (CreateUserLinkRequest)
    }
  ]
}
Felder
notifyNewUsers

boolean

Optional. Falls ja, senden Sie eine E-Mail an die neuen Nutzer, um ihnen mitzuteilen, dass ihnen Berechtigungen für die Ressource gewährt wurden. Unabhängig davon, ob dies festgelegt ist oder nicht, wird das Feld „benachrichtigungNewUser“ in jeder einzelnen Anfrage ignoriert.

requests[]

object (CreateUserLinkRequest)

Erforderlich. Die Anfragen, die die zu erstellenden Nutzerlinks angeben. Pro Batch können maximal 1.000 Nutzerlinks erstellt werden.

Antworttext

Wenn der Vorgang erfolgreich abgeschlossen wurde, enthält der Antworttext eine Instanz von BatchCreateUserLinksResponse.

Autorisierungsbereiche

Erfordert den folgenden OAuth-Bereich:

  • https://www.googleapis.com/auth/analytics.manage.users

Nutzer-Link-Anfrage erstellen

Anfragenachricht für CreateUserLink RPC.

Nutzer können mehrere E-Mail-Adressen mit ihrem Google-Konto verknüpfen. Eine davon ist die primäre E-Mail-Adresse. Jede der mit einem Google-Konto verknüpften E-Mail-Adressen kann für einen neuen UserLink verwendet werden, der zurückgegebene UserLink enthält jedoch immer die primäre E-Mail-Adresse. Die Eingabe- und Ausgabe-E-Mail-Adresse für diese Anfrage kann daher abweichen.

JSON-Darstellung
{
  "parent": string,
  "notifyNewUser": boolean,
  "userLink": {
    object (UserLink)
  }
}
Felder
parent

string

Erforderlich. Beispielformat: accounts/1234

notifyNewUser

boolean

Optional. Falls ja, senden Sie eine E-Mail an den neuen Nutzer, um ihm mitzuteilen, dass ihm Berechtigungen für die Ressource gewährt wurden.