Erste Schritte mit den Play-Spieldiensten für Android

Willkommen bei der Android-Spieleentwicklung mit den Google Play-Spieldiensten!

Das Play Games SDK bietet plattformübergreifende Google Play-Spieldienste, mit denen Sie beliebte Spielfunktionen wie Erfolge, Bestenlisten und gespeicherte Spiele ganz einfach in Ihre Spiele für Tablets und Mobilgeräte integrieren können.

Hinweis

Führen Sie die Schritte in den folgenden Abschnitten aus, um Ihre App vorzubereiten.

Voraussetzungen für die App

Achten Sie darauf, dass die Build-Datei Ihrer App die folgenden Werte verwendet:

  • minSdkVersion von 19 oder höher
  • compileSdkVersion von 28 oder höher

Spiel in der Google Play Console einrichten

In der Google Play Console verwalten Sie die Google Play-Spieldienste für Ihr Spiel und konfigurieren Metadaten für die Autorisierung und Authentifizierung Ihres Spiels. Weitere Informationen finden Sie unter Google Play-Spieldienste einrichten.

Eigene Anwendung konfigurieren

Fügen Sie in der Datei build.gradle auf Projektebene in den Abschnitten buildscript und allprojects das Maven-Repository von Google und das Maven Central Repository hinzu:

  buildscript {
    repositories {
      google()
      mavenCentral()
    }
  }

  allprojects {
    repositories {
      google()
      mavenCentral()
    }
  }

Füge der Gradle-Build-Datei des Moduls die Abhängigkeit von Google Play-Diensten für das Play Spiele SDK hinzu. Das ist in der Regel app/build.gradle:

  dependencies {
    implementation "com.google.android.gms:play-services-games-v2:+"
  }

In der Anmeldedokumentation finden Sie die nächsten Schritte zur Einrichtung der Play-Spieldienste in Version 2.