Support und Kompatibilität

Diese Seite enthält allgemeine Informationen zur Unterstützung der dynamischen Anzeigenbereitstellung von IMA bei Kompatibilität mit Browsern, Videoformaten und Plattformen.

Unterstützte Videoformate und Browser

HTML5 ist ein neuer, sich ständig weiterentwickelnder Standard. Daher ist die Unterstützung für verschiedene Funktionen je nach Browser unterschiedlich und es gibt kein einzelnes Standardvideoformat, das von allen wichtigen Browsern unterstützt wird. Die drei wichtigsten Videoformate, die in den meisten Browsern verwendet werden, sind H.264, HLS und Dash.

Kompatibilität mit VAST-Ereignissen

In diesem Abschnitt werden die VAST-Ereignisse aufgeführt, die basierend auf den in der VAST-Antwort zurückgegebenen Informationen automatisch an den Server gemeldet werden.

Vollständig unterstützt

complete, creativeView, firstQuartile, impression, midpoint, pause, resume, rewind (ausgelöst, wenn eine erhebliche Rückwärtsbewegung stattfindet), start, thirdQuartile.

Teilweise unterstützt

  • click

    Das Ereignis Click wird nur für Videoanzeigen gesendet. Klicks können nicht in nativen Vollbildplayern auf Android-, iOS- oder Desktopgeräten erfasst werden. Klicks werden aber weiterhin durch ein In-Page-Klick-Tracking-Element erfasst, wenn das Video geschlossen wird. Wenn das Videoelement jedoch native Steuerelemente auf dem iPad verwendet, können Klicks nicht erfasst werden.

  • fullscreen

    IMA unterstützt einen simulierten Vollbildmodus, in dem das Video das gesamte Browserfenster einnimmt. In IMA wird ein Video im Vollbildmodus angesehen, wenn offsetWidth und offsetHeight mindestens die Größe des Dokumenttexts haben. Dieser Modus wird in allen Browsern unterstützt.

    Auf Android-Plattformen mit iPhones und älteren Versionen wird das Video immer im Vollbildmodus wiedergegeben.

  • mute, unmute

    iOS und Android haben nur eine native Lautstärkeregelung. Daher kann IMA weder die Lautstärke noch den Stummschaltungsstatus ermitteln oder das SDK wird über Änderungen informiert. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Browserversionen, die mute und unmute nicht unterstützen:

    • Unterstützt: Firefox 3.5 und höher, Chrome 8 und höher, Safari 4 und höher
    • Nicht unterstützt:iOS, Android

Weitere Informationen zur VAST-Anzeigenbereitstellung finden Sie in den IAB-Richtlinien.

Unterstützte Videoplayerplattformen

Die Google IMA SDKs werden auf den folgenden Plattformen unterstützt:

Plattform Version
HTML5 Computer: Chrome, Firefox 4.0 und höher, Safari 5 und höher, Internet Explorer 11
Mobilgerät: Chrome/Android-Browser (Android 4.1 und höher für Smartphones und Android 4.1 und höher für Tablets), Safari (iOS 9.0 und höher)
iOS iOS 10.0 oder höher
Android Android 4.1 oder höher
Google Cast Alle Übertragungsgeräte
tvOS tvOS 10.1 oder höher
Roku Alle Geräte, die noch Softwareupdates von Roku erhalten

Videofunktionen und SDK-Versionen

Weitere Informationen zu den folgenden Funktionen finden Sie in der Übersicht über Videowerbung.

IAB-Videosuite Support
VAST 4 Warnung 1
VAST 3 Warnung 2
VAST 2 Häkchen
VPAID 2 Rot-X
VMAP 1.0.1 Warnung 3
Ad Manager-Videofunktionen Support
Lineare Anzeigen Häkchen
Nicht lineare Anzeigen (Overlays) Rot-X
Companions Warnung 4
Alternative Ressourcen für VAST 3-Companion-Anzeigen Rot-X
Active View-Sichtbarkeit Häkchen
VAST-Weiterleitungen Häkchen
Companion-Backfill mit Displayanfrage Rot-X
Kompatibilität mit Google Publisher-Tags (GPTs) Rot-X
Bekanntheit der Inhalte Rot-X
Anzeigenregeln Häkchen
Podding Häkchen
Cover Häkchen
Berichte zum Multi-Event-Tracking (MET) Häkchen
Überspringbar (Reservierung / kein TrueView) Warnung 5
AdSense für Videos-Funktionen Support
TrueView InStream Warnung 6
In-Stream Select Häkchen
Standard-In-Stream Häkchen
Full-Slot Rot-X
Companions Warnung 4
Companion-Backfill Rot-X
Overlays Rot-X
Ad Manager-Funktionen in Ad Exchange Support
TrueView InStream Warnung 6
In-Stream Select Häkchen
Standard-In-Stream Häkchen
Full-Slot Rot-X
Companions Warnung 4
Companion-Backfill Rot-X
Overlays Rot-X
Active View-Sichtbarkeit Häkchen
Warum sehe ich diese Werbung? Warnung 7

1 Die folgenden VAST 4.0-Features werden unterstützt:

  • AdID
  • Mezzanine-Datei
  • Neue VAST-Fehlercodes
  • Neue VAST-Makros

2 Die folgenden VAST 3.0-Features werden noch nicht unterstützt:

  • Companion: adSlotId
  • Auslieferungsoptionen für Companion-Anzeigen
  • Symbole
  • Alle VAST 3.0-Funktionen, die vom Ad Manager-Front-End noch nicht unterstützt werden

3 Die folgenden VMAP-Funktionen werden noch nicht unterstützt:

  • VMAP-spezifische Tracking-Ereignisse
  • VMAP-spezifische Fehlercodes
  • Overlay-Anzeigen
  • Zeitverschiebungen außer hh:mm:ss oder "start" und "end"
  • Attribut „breakType“ anzeigen
  • repeatAfter Attribut

4 Es werden nur Bild-Companions unterstützt, die für das Füllen von Anzeigen eine benutzerdefinierte Implementierung erfordern.

5 Herkömmliche überspringbare Anzeigen werden nur in den IMA SDKs für die dynamische Anzeigenbereitstellung für HTML5, iOS, tvOS und Android (einschließlich Android TV) unterstützt.

6 Überspringbare TrueView-Anzeigen werden nur in den IMA SDKs für die dynamische Anzeigenbereitstellung für HTML5, iOS und Android (einschließlich Android TV) unterstützt.

7 Warum wird diese Anzeige benötigt? Der Parameter adUiElement muss beim Erstellen von StreamManager übergeben werden.