Früheres Google Maps Mobile SDK for Work

Kunden mit einer früheren Google Maps APIs for Work- oder Google Maps API for Business-Lizenz erwerben die Google Maps Android API und das Google Maps SDK for iOS als Google Maps Mobile SDK for Work. In diesem Abschnitt der Dokumentation werden die Nutzungsbeschränkungen und die Einrichtung für dieses SDK beschrieben.

Diese Seite richtet sich ausschließlich an Kunden mit einer früheren Maps APIs for Work- oder Maps API for Business-Lizenz. Diese Seite hat keine Gültigkeit für Kunden mit dem neuen Google Maps APIs Premium Plan, der ab Januar 2016 erhältlich ist.

Einführung

Ihre Google Maps Mobile SDK for Work-Lizenz bietet einen erweiterten Funktionsumfang für die Google Maps Android API und das Google Maps SDK for iOS. Dieses Dokument ist als Ergänzung der an anderer Stelle auf dieser Website verfügbaren Hauptdokumentation zu verstehen.

Die iOS- und Android-Versionen des SDK unterliegen denselben Bestimmungen und Nutzungsbeschränkungen. Jedes Paket verfügt jedoch über einen eigenen eindeutigen Satz von Funktionen. Weitere Informationen zu den einzelnen Paketen finden Sie in den produktspezifischen Leitfäden:

Nutzungsbeschränkungen

Kartenladevorgänge des Google Maps Mobile SDK for Work werden auf ein erworbenes Kontingent angerechnet. Das Kontingent gilt für einen bestimmten Zeitraum, der zum Zeitpunkt des Kaufs (üblicherweise ein Jahr) festgelegt wird. Sie können Ihr Kontingent jederzeit auf dem Tab „Quotas“ der Google API Console überprüfen.

Ein Kartenladevorgang ist als einzelne Instanziierung einer Google-Karte oder eines Panoramaobjekts definiert:

  • Ein Objekt vom Typ GMSMapView oder GMSPanoramaView unter iOS.
  • Ein Objekt vom Typ MapFragment, SupportMapFragment, MapView, StreetViewPanoramaFragment, SupportStreetViewPanoramaFragment oder StreetViewPanoramaView unter Android. Jedes Mal, wenn die zugehörige Methode onCreate() aufgerufen wird, wird ein Kartenladevorgang registriert.

Durch Nutzerinteraktionen mit einer Karte, z. B. Schwenken, Zoomen oder Ändern der Kartentypen, werden keine weiteren Kartenladevorgänge generiert. Durch Nutzerinteraktionen mit einer Panorama-Ansicht, z. B. Schwenken oder Laden eines neuen Panoramas, werden ebenfalls keine weiteren Ladevorgänge generiert.

Ihr Kontingent wird auf den iOS- und Android-Plattformen gemeinsam genutzt.

Wenn Sie Ihr gesamtes erworbenes Kontingent verbraucht haben, müssen Sie Ihre Lizenz umgehend erneuern.

Entwicklerdokumentation

Die Hauptinformationsquelle für Entwickler sind die Dokumentationen für die einzelnen Plattformen: