Vorschaumodus

Bei der Ausführung von Skripts im Vorschaumodus werden die eigentlichen Kampagnendaten nicht geändert. Stattdessen zeigt das Skript die Änderungen an, die durchgeführt worden wären, wenn es ausgeführt worden wäre. Wenn Sie mit der Ausgabe zufrieden sind, können Sie die Live-Ausführung des Skripts starten oder diese planen.

Der Vorschaumodus ist eine leistungsstarke Funktion, da Sie ein Skript entwickeln und Fehler eines Skripts beheben können, ohne befürchten zu müssen, dass nicht beabsichtigte Änderungen vorgenommen werden.

Der Vorschaumodus ist derzeit nur in AdWords verfügbar. Der Aufruf anderer Dienste erfolgt allerdings ganz normal. Wird eine E-Mail von einem Skript gesendet, wird diese gesendet, unabhängig davon, ob das Skript im Vorschaumodus oder tatsächlich ausgeführt wird. Tabellen werden ebenfalls in beiden Fällen aktualisiert. Ein Skript kann feststellen, ob es im Vorschaumodus ausgeführt wird. Weitere Informationen

Hinweis: Im Vorschaumodus werden keine Objekte erstellt, gelöscht oder geändert. Entsprechend wird bestimmter Code im Vorschaumodus auch nicht wie sonst ausgeführt.

Das folgende Snippet verhält sich im Vorschaumodus nicht erwartungsgemäß:

// Suppose the adgroup has no keywords.
var adGroup = findAnEmptyAdGroup();

// Create a keyword.
adGroup.createKeyword("test");

// Fetch all keywords in the ad group.
var keywords = adGroup.keywords().get();

// In preview mode, will log "false": keyword was not actually created.
// In real execution, will log "true".
Logger.log("Are there keywords in the ad group? " + keywords.hasNext());

Feedback geben zu...

AdWords Scripts
AdWords Scripts