Interstitial-Anzeigen

Interstitial-Anzeigen sind Vollbildanzeigen, die eine App überlagern. Sie werden im Allgemeinen an natürlichen App-Übergangspunkten platziert, beispielsweise zwischen Spiele-Leveln.

In diesem Leitfaden wird erläutert, wie Sie Interstitial-Anzeigen in Ihre DFP Mobile Ads iOS-App integrieren.

Voraussetzungen

Informationen für Einsteiger

  • Sie können das Interstitial-Beispiel aus GitHub herunterladen und Ihrem Projekt anhand dieses Beispiels Interstitial-Anzeigen hinzufügen.

    Objective-C Swift

  • Wir empfehlen auch, den Leitfaden zu Anzeigenereignissen durchzulesen, um von allen Vorteilen von Interstitial-Anzeigen zu profitieren. In einigen Beispielen in diesem Leitfaden werden Anzeigenereignisse verwendet, um erweiterte Interstitial-Integrationen durchzuführen.

Einen Interstitial-Anzeigenblock in DFP erstellen

Erstellen Sie einen Anzeigenblock in DFP, der den Interstitial-Anzeigenblock repräsentiert. Interstitial-Anzeigenblöcke können in einer der vier gängigen Größen definiert werden, unabhängig von der tatsächlichen Bildschirmgröße der einzelnen Geräte. Das SDK handhabt das korrekte Rendering des Creatives auf Bildschirmen, die leicht unterschiedliche Größen haben.

  • Smartphones: 320 x 480 (Hochformat), 480 x 320 (Querformat)
  • Tablets: 768 x 1024 (Hochformat), 1024 x 768 (Querformat)

Für das Querformat muss kein separater Anzeigenblock definiert werden. Fügen Sie stattdessen einfach die Querformatgröße (z. B. 480 x 320 für Smartphones) den Positionen hinzu, die auf den Interstitial-Anzeigenblock ausgerichtet sind. Fügen Sie außerdem zusätzlich zur normalen Hochformatgröße ein Creative in Querformatgröße hinzu.

Interstitial-Anzeigen Ihrem Projekt hinzufügen

Die empfohlene Lebenszyklus für eine DFPInterstitial ist wie folgt: Laden Sie sie bereits beim Starten der App und liefern Sie sie bei einem natürlichen Haltepunkt in Ihrer App aus. Der Beispielcode in diesem Leitfaden illustriert, wie Interstitial-Anzeigen innerhalb eines Spiels funktionieren. Bei jedem Start des Spiels wird eine Interstitial-Anzeige geladen. Sie wird ausgeliefert, wenn das Spiel endet.

In diesem Code-Snippet wird eine DFPInterstitial beim Starten des Spiels erstellt und geladen.

Objective-C

@import GoogleMobileAds;

@interface ViewController ()

@property(nonatomic, strong) DFPInterstitial *interstitial;

@end

@implementation ViewController

- (void)viewDidLoad {
  [super viewDidLoad];

  [self startNewGame];
}

- (void)startNewGame {
  [self createAndLoadInterstitial];

  // Set up a new game.
}

- (void)createAndLoadInterstitial {
  self.interstitial = [[DFPInterstitial alloc] initWithAdUnitID:@"/6499/example/interstitial"];
  [self.interstitial loadRequest:[DFPRequest request]];
}

Swift

import UIKit
import GoogleMobileAds

class ViewController: UIViewController {

  var interstitial: DFPInterstitial!

  override func viewDidLoad() {
    super.viewDidLoad()

    startNewGame()
  }

  private func startNewGame() {
    createAndLoadInterstitial()

    // Set up a new game.
  }

  private func createAndLoadInterstitial() {
    interstitial = DFPInterstitial(adUnitID: "/6499/example/interstitial")
    interstitial.loadRequest(DFPRequest())
  }
}

Wenn der Zeitpunkt zur Einblendung einer Interstitial-Anzeige gekommen ist, muss geprüft werden, ob sie bereitsteht, bevor versucht wird, sie auszuliefern. In diesem Beispiel wird die Interstitial-Anzeige ausgeliefert, wenn ein Spiel vorbei ist. Von der App muss diese Methode zum geeigneten Zeitpunkt explizit aufgerufen werden.

Objective-C

- (void)endGame {
  [[[UIAlertView alloc]
          initWithTitle:@"Game Over"
                message:@"Your time ran out!"
               delegate:self
      cancelButtonTitle:@"Ok"
      otherButtonTitles:nil] show];
}

- (void)alertView:(UIAlertView *)alertView willDismissWithButtonIndex:(NSInteger)buttonIndex {
  if (self.interstitial.isReady) {
    [self.interstitial presentFromRootViewController:self];
  } else {
    NSLog(@"Ad wasn't ready");
  }
  // Give user the option to start the next game.
}

Swift

private func endGame() {
  UIAlertView(title: "Game Over",
              message: "Your time ran out!",
              delegate: self,
              cancelButtonTitle: "Ok").show()
}

func alertView(alertView: UIAlertView, willDismissWithButtonIndex buttonIndex: Int) {
  if interstitial.isReady {
    interstitial.presentFromRootViewController(self)
  } else {
    print("Ad wasn't ready")
  }
  // Give user the option to start the next game.
}

Das Ergebnis

So sieht die App aus, wenn eine Interstitial-Anzeige ausgeliefert wird:

DFPInterstitial nur einmal ausgeliefert

DFPInterstitial ist ein Objekt zur einmaligen Verwendung. Nach Auslieferung einer Interstitial-Anzeige gibt hasBeenUsed true zurück und die Interstitial-Anzeige kann nicht zum Laden einer weiteren Anzeige verwendet werden. Um eine weitere Interstitial-Anzeige anzufragen, müssen Sie ein neues GADInterstitial-Objekt erstellen. Verwenden Sie dazu am besten wie oben beschrieben eine Hilfsmethode zum Erstellen und Laden einer Interstitial-Anzeige.

Häufig gestellte Fragen

Wie optimiere ich die Nutzererfahrung für meine Interstitial-Anzeigen?
Lesen Sie dazu unseren Leitfaden für Interstitial-Anzeigen.
Ich erhalte die Fehlermeldung "Cannot present interstitial. It is not ready." (Interstitial-Anzeige kann nicht ausgeliefert werden. Sie ist nicht bereit.)
Dieser Fehler bedeutet, dass die Interstitial-Anzeige nicht erfolgreich abgerufen wurde. Verwenden Sie die Methode isReady, um zu prüfen, ob die Interstitial-Anzeige bereit zur Auslieferung ist, um diesen Fehler zu verhindern.
Ich erhalte die Fehlermeldung "Request Error: Will not send request because interstitial object has been used" (Anfragefehler: Anfrage wird nicht gesendet, da das Interstitial-Objekt bereits verwendet wurde).
Interstitial-Anzeigen sind Objekte zur einmaligen Verwendung. Sie müssen ein neues Interstitial-Objekt erstellen, um eine weitere Interstitial-Anzeige anzufragen.
Es werden keine Anzeigen ausgeliefert und die Fehlermeldung lautet: "Request Error: No ads to show" (Anfragefehler: Es gibt keine auszuliefernden Anzeigen).
Ihre Position muss ein Creative verwenden, das auf die richtige Größe ausgerichtet ist. Interstitial-Größen sind 320 x 480 und 480 x 320 für Smartphones und 1024 x 768 und 768 x 1024 für Tablets. Wenn ein Gerät nicht groß genug für 1024 x 768 bzw. 768 x 1024 ist, wird stattdessen 320 x 480 bzw. 480 x 320 verwendet.

Feedback geben zu...

SDK for DFP Users on iOS