Ausrichtung

In diesem Leitfaden wird erläutert, wie Sie einer Anzeigenanfrage Ausrichtungsinformationen zur Verfügung stellen.

To see ad targeting in action, download the iOS API Demo app in Objective‒C or Swift.

API Demo herunterladen

Voraussetzungen

DFPRequest

Vom DFPRequest-Objekt werden Ausrichtungsinformationen erfasst, die mit einer Anzeigenanfrage gesendet werden.

Benutzerdefinierte Ausrichtung

Um eine benutzerdefinierte Ausrichtung auf Seitenebene festzulegen, setzen Sie die CustomTargeting-Property einer DFPRequest auf ein Wörterbuch mit benutzerdefinierten Ausrichtungsinformationen. Einem Schlüssel können mehrere Werte zugewiesen werden. Hier ist ein Beispiel für section:

Objective-C

DFPRequest *request = [DFPRequest request];
request.customTargeting = @{@"gender" : @"male", @"section" : @[ @"sports", @"finance"]};

Swift

let request = DFPRequest()
request.customTargeting = ["gender": "male", "section": ["sports", "finance"]]

Eine Implementierung der benutzerdefinierten Ausrichtung in der iOS API Demo App finden Sie im Beispiel zur benutzerdefinierten DFP-Ausrichtung.

Objective-C Swift

Kategorieausschlüsse

Um Anzeigenkategorieausschlüsse auf Seitenebene festzulegen, setzen Sie die categoryExclusions-Property einer DFPRequest auf ein Array von Ausschlusslabeln.

Objective-C

DFPRequest *request = [DFPRequest request];
request.categoryExclusions = @[@"cars", @"pets"];

Swift

let request = DFPRequest()
request.categoryExclusions = ["cars", "pets"]

Eine Implementierung von Kategorieausschlüssen in der iOS API Demo App finden Sie im Beispiel zu DFP-Kategorieausschlüssen.

Objective-C Swift

Standort

Wenn von Ihrer App bereits CoreLocation verwendet wird, können Sie mit der bestehenden CLLocationManager-Instanz den genauen Standort festlegen.

Objective-C

DFPRequest *request = [DFPRequest request];
CLLocation *currentLocation = locationManager.location;
if (currentLocation) {
  [request setLocationWithLatitude:currentLocation.coordinate.latitude
                         longitude:currentLocation.coordinate.longitude
                          accuracy:currentLocation.horizontalAccuracy];
}

Swift

let request = DFPRequest()
if let currentLocation = locationManager.location {
  request.setLocationWithLatitude(CGFloat(currentLocation.coordinate.latitude),
      longitude: CGFloat(currentLocation.coordinate.longitude),
      accuracy: CGFloat(currentLocation.horizontalAccuracy))
}

Aus Gründen des Datenschutzes für Nutzer bittet Google darum, dass Sie den Standort nur angeben, wenn diese Information bereits von Ihrer App verwendet wird.

Geschlecht

Wenn Sie AdMob-Backfill oder ein SDK-Vermittlungs-Creative verwenden, kann für Ausrichtungszwecke in der Anzeigenanfrage das Geschlecht angegeben werden. Diese Informationen werden auch an Ad Network Mediation-Adapter weitergeleitet.

Objective-C

DFPRequest *request = [DFPRequest request];
request.gender = kGADGenderMale;

Swift

let request = DFPRequest()
request.gender = .Male

In der GADGender-Aufzählung in GADRequest.h finden Sie eine vollständige Liste der Geschlechtsoptionen.

Geburtstag

Wenn Sie AdMob-Backfill oder ein SDK-Vermittlungs-Creative verwenden, kann für Ausrichtungszwecke in der Anzeigenanfrage der Geburtstag angegeben werden. Diese Informationen werden auch an Ad Network Mediation-Adapter weitergeleitet.

Objective-C

DFPRequest *request = [DFPRequest request];
NSDateComponents *components = [[NSDateComponents alloc] init];
components.month = 3;
components.day = 13;
components.year = 1976;
request.birthday = [[NSCalendar currentCalendar] dateFromComponents:components];

Swift

let request = DFPRequest()
let components = NSDateComponents()
components.month = 3
components.day = 13
components.year = 1976
request.birthday = NSCalendar.currentCalendar().dateFromComponents(components)

Einstellung für Inhalte, die auf Kinder ausgerichtet sind

Im Zusammenhang mit dem Gesetz zum Schutz der Privatsphäre von Kindern im Internet (COPPA) gibt es eine Einstellung namens "google_tag_for_child_directed_treatment".

Als App-Entwickler können Sie angeben, ob Google Ihren Inhalt als auf Kinder ausgerichtet behandeln soll, wenn Sie eine Anzeigenanfrage stellen. In diesem Fall deaktivieren wir interessenbezogene Werbung und Remarketing-Anzeigen für die entsprechende Anzeigenanfrage.

  • Wenn Sie tagForChildDirectedTreatment auf YES oder "true" festlegen, bedeutet dies, dass Ihre Inhalte im Sinne des COPPA als auf Kinder ausgerichtet behandelt werden sollen.
  • Wenn Sie tagForChildDirectedTreatment auf NO oder "false" festlegen, bedeutet dies, dass Ihre Inhalte im Sinne des COPPA nicht als auf Kinder ausgerichtet behandelt werden sollen.
  • Wenn Sie tagForChildDirectedTreatment nicht festlegen, enthalten Anzeigenanfragen keinen Hinweis darauf, ob Ihr Inhalt unter Berücksichtigung der COPPA-Anforderungen behandelt werden soll.

Objective-C

DFPRequest *request = [DFPRequest request];
[request tagForChildDirectedTreatment:YES];

Swift

let request = DFPRequest()
request.tagForChildDirectedTreatment(true)

Durch Festlegung dieses Tags bestätigen Sie, dass diese Benachrichtigung korrekt ist und Sie berechtigt sind, im Auftrag des Besitzers der App zu handeln. Sie nehmen zur Kenntnis, dass ein Missbrauch dieser Einstellung eine Kündigung Ihres Google-Kontos zur Folge haben kann.

Content-URL

Apps, die Content monetarisieren, der mit dem Content einer Webseite übereinstimmt, können eine Content-URL für Keyword-Targeting übergeben.

Wenn Ihre App beispielsweise Blogartikel bereitstellt und eine Anzeige anfragt, während Content aus dem Artikel http://googleadsdeveloper.blogspot.com/2013/10/upgrade-to-new-google-mobile-ads-sdk.html zu sehen ist, können Sie diese URL übergeben, um auf relevante Keywords auszurichten:

Objective-C

DFPRequest *request = [DFPRequest request];
request.contentURL = @"http://googleadsdeveloper.blogspot.com/2013/10/upgrade-to-new-google-mobile-ads-sdk.html";

Swift

let request = DFPRequest()
request.contentURL = "http://googleadsdeveloper.blogspot.com/2013/10/upgrade-to-new-google-mobile-ads-sdk.html"

Anzeigen mit Ausrichtung laden

Nachdem alle Ausrichtungsinformationen für die Anfrage festgelegt sind, rufen Sie loadRequest von DFPBannerView mit Ihrer DFPRequest-Instanz auf.

Objective-C

DFPRequest *request = [DFPRequest request];
request.gender = kGADGenderMale;
NSDateComponents *components = [[NSDateComponents alloc] init];
components.month = 3;
components.day = 13;
components.year = 1976;
request.birthday = [[NSCalendar currentCalendar] dateFromComponents:components];
CLLocation *currentLocation = locationManager.location;
if (currentLocation) {
  [request setLocationWithLatitude:currentLocation.coordinate.latitude
                         longitude:currentLocation.coordinate.longitude
                          accuracy:currentLocation.horizontalAccuracy];
}
[request tagForChildDirectedTreatment:YES];
request.contentURL = @"http://googleadsdeveloper.blogspot.com/2013/10/upgrade-to-new-google-admob.html";
[self.adView loadRequest:request];

Swift

let request = DFPRequest()
request.gender = .Male
let components = NSDateComponents()
components.month = 3
components.day = 13
components.year = 1976
request.birthday = NSCalendar.currentCalendar().dateFromComponents(components)
if let currentLocation = locationManager.location {
  request.setLocationWithLatitude(CGFloat(currentLocation.coordinate.latitude),
      longitude: CGFloat(currentLocation.coordinate.longitude),
      accuracy: CGFloat(currentLocation.horizontalAccuracy))
}
request.tagForChildDirectedTreatment(true)
request.contentURL = "http://googleadsdeveloper.blogspot.com/2013/10/upgrade-to-new-google-admob.html"
adView.loadRequest(request)

Von Publishern bereitgestellte IDs

Sie können eine vom Publisher bereitgestellte ID (PPID) wie folgt verwenden: Frequency Capping, Segmentierung von und Ausrichtung auf Zielgruppen, sequenzielle Anzeigenrotation und andere geräteübergreifende Steuerungen für die auf Zielgruppen basierende Anzeigenauslieferung.

Das Festlegen der PPID erfolgt über DFPRequest:

Objective-C

DFPRequest *request = [DFPRequest request];
request.publisherProvidedID = @"AB123456789";

Swift

let request = DFPRequest()
request.publisherProvidedID = "AB123456789"

Eine Implementierung von IDs, die von Publishern bereitgestellt werden (PPID), in der iOS API Demo App finden Sie im Beispiel zu DFP-PPID.

Objective-C Swift

Häufig gestellte Fragen

Kann ich meine App mit request.testDevices veröffentlichen?
Ja. Testanzeigen werden nur auf von Ihnen angegebenen Geräten ausgeliefert. Ihre Nutzer sehen weiterhin Produktionsanzeigen.
Welche Ausrichtung wird verwendet, wenn sich eine Anzeige automatisch aktualisiert?
Bei der Aktualisierung der Anzeige wird wieder das vorher angegebene DFPRequest-Objekt zur Ausrichtung verwendet. Um eine neue Ausrichtung festzulegen, rufen Sie explizit loadRequest von DFPBannerView mit einem neuen DFPRequest-Objekt auf.
Wie übergebe ich Werbenetzwerken zur Vermittlung zusätzliche Ausrichtungsparameter?
Im Leitfaden zur Vermittlung für Publisher wird erläutert, wie Sie Ausrichtunginformationen an Werbenetzwerke zur Vermittlung senden.

Feedback geben zu...

SDK for DFP Users on iOS