Jetzt starten

In diesem Dokument wird erläutert, wie Sie mit der Awareness API für Android entwickeln können. Die Awareness API ist Teil der Google Play-Dienste.

Sie benötigen ein Google-Konto, um die Awareness API nutzen zu können. Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, sind Sie schon startklar. Sie können zu Testzwecken auch ein separates Google-Konto verwenden.

Hinweis

API-Schlüssel abrufen

Wenn Sie die Awareness API noch nicht aktiviert und einen Google API-Schlüssel erhalten haben, folgen Sie den Schritten unter Registrierungs- und API-Schlüssel.

Eigene App konfigurieren

  1. Fügen Sie in der Datei build.gradle auf Projektebene das Maven-Repository von Google in die Abschnitte buildscript und allprojects ein:

    buildscript {
        repositories {
            google()
        }
    }
    
    allprojects {
        repositories {
            google()
        }
    }
    
  2. Fügen Sie die Abhängigkeiten für die Awareness API der Gradle-Datei auf Modulebene hinzu, die normalerweise app/build.gradle ist:

    dependencies {
      implementation 'com.google.android.gms:play-services-awareness:19.0.1'
    }
    
  3. Fügen Sie der Datei AndroidManifest.xml Ihrer App den Awareness API-Schlüssel hinzu. Fügen Sie dazu ein <meta-data>-Tag mit android:name="com.google.android.awareness.API_KEY" hinzu. Gib für android:value deinen eigenen Awareness API-Schlüssel in Anführungszeichen ein.

    <manifest>
        <application>
            <meta-data
                android:name="com.google.android.awareness.API_KEY"
                android:value="API_KEY"/>
        </application>
    </manifest>
    
  4. Fügen Sie der Datei AndroidManifest.xml Ihrer App die erforderlichen Berechtigungen hinzu. Die erforderlichen Berechtigungen variieren je nach den API-Methoden und Zauntypen, die Ihre Anwendung verwendet.

Beispielaufruf

Im folgenden Beispielaufruf von getDetectedActivity() wird gezeigt, wie das Modell der verbindungslosen Google Play-Dienste mit der Awareness API verwendet wird:

    // Each type of contextual information in the snapshot API has a corresponding "get" method.
    // For instance, this is how to get the user's current Activity.
    Awareness.getSnapshotClient(this).getDetectedActivity()
        .addOnSuccessListener(new OnSuccessListener<DetectedActivityResponse>() {
            @Override
            public void onSuccess(DetectedActivityResponse dar) {
                ActivityRecognitionResult arr = dar.getActivityRecognitionResult();
                // getMostProbableActivity() is good enough for basic Activity detection.
                // To work within a threshold of confidence,
                // use ActivityRecognitionResult.getProbableActivities() to get a list of
                // potential current activities, and check the confidence of each one.
                DetectedActivity probableActivity = arr.getMostProbableActivity();

                int confidence = probableActivity.getConfidence();
                String activityStr = probableActivity.toString();
                mLogFragment.getLogView().println("Activity: " + activityStr
                    + ", Confidence: " + confidence + "/100");
            }
        })

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu den verschiedenen APIs in der Awareness API: