Diese Seite wurde von der Cloud Translation API übersetzt.
Switch to English

Versuchen Sie, sich für iOS anzumelden

Verwenden Sie unsere iOS-Beispiel-App, um zu sehen, wie die Anmeldung funktioniert, oder fügen Sie Ihrer vorhandenen App die Anmeldung hinzu .

Stellen Sie zur Verwendung dieses Beispiels sicher, dass Sie über Xcode und CocoaPods verfügen .

Holen Sie sich das Projekt

Beginnen Sie mit dem Beispiel mit dem folgenden Befehl von einem Terminal aus:

pod try GoogleSignIn

CocoaPods klont das Beispielprojekt von GitHub und öffnet es in Xcode.

Holen Sie sich eine OAuth-Client-ID

Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um ein neues Google API-Projekt zu erstellen und eine iOS-Client-ID für das Projekt abzurufen. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie com .google .samples .quickstart .SignInExample als Bundle-ID an.

Erstellen Sie eine OAuth-Client-ID

Nachdem Sie die OAuth-Client-ID erstellt haben, kopieren Sie sie über den Platzhaltertext in AppDelegate.m :

[GIDSignIn sharedInstance].clientID = @"YOUR_CLIENT_ID";

Legen Sie den Rückruf-URL-Typ fest

Bevor die Anmeldung ausgeführt werden kann, müssen Sie einen URL-Typ einrichten, um den Rückruf zu verarbeiten. Suchen Sie auf der Registerkarte "Info" Ihres Xcode-Projekts im Abschnitt " URL-Typen" das Feld " URL-Schemata " mit der Zeichenfolge YOUR_REVERSED_CLIENT_ID . Ersetzen Sie diese Zeichenfolge durch Ihre umgekehrte Client-ID - Ihre Client-ID durch die umgekehrte Reihenfolge der durch Punkte getrennten Felder. Beispielsweise:

com.googleusercontent.apps.1234567890-abcdefg

Führen Sie die Anwendung aus

Jetzt können Sie die Beispiel-App von Xcode aus erstellen und ausführen.

Wählen Sie das Ziel SignInExample aus und starten Sie die Beispielanwendung auf einem Gerät oder im iOS-Simulator, indem Sie auf die Schaltfläche Ausführen für den Arbeitsbereich klicken.

Wie es funktioniert

Fügen GIDSignInButton Ihrer App eine GIDSignInButton Ansicht in einem Storyboard, einer XIB-Datei oder programmgesteuert hinzu. Implementieren signIn:didSignInForUser:withError im App-Delegaten die Delegate-Methode signIn:didSignInForUser:withError , die aufgerufen wird, wenn ein Benutzer auf die Schaltfläche zum signIn:didSignInForUser:withError den signIn:didSignInForUser:withError .

- (void)signIn:(GIDSignIn *)signIn
didSignInForUser:(GIDGoogleUser *)user
     withError:(NSError *)error {
  if (error != nil) {
    if (error.code == kGIDSignInErrorCodeHasNoAuthInKeychain) {
      NSLog(@"The user has not signed in before or they have since signed out.");
    } else {
      NSLog(@"%@", error.localizedDescription);
    }
    return;
  }
  // Perform any operations on signed in user here.
  NSString *userId = user.userID;                  // For client-side use only!
  NSString *idToken = user.authentication.idToken; // Safe to send to the server
  NSString *fullName = user.profile.name;
  NSString *givenName = user.profile.givenName;
  NSString *familyName = user.profile.familyName;
  NSString *email = user.profile.email;
  // ...
}
      

Nächste Schritte

Wenn Sie sehen möchten, wie Sie Google Sign-In in Ihrer eigenen App implementieren können, lesen Sie unseren Implementierungsleitfaden.

Fügen Sie Ihrer App die Anmeldung hinzu

Hattest du eine gute Erfahrung? In Schwierigkeiten geraten? Lass uns wissen!