Google Analytics Admin API

Zusammenfassung: Dieses Dokument bietet einen allgemeinen Überblick über die Google Analytics Admin API Version 1.0.

Sowohl die Alpha- als auch die Beta-Version der API werden weiterhin unterstützt. Die Betaversion enthält eine Teilmenge der in der Alphaversion verfügbaren Funktionen, die als stabil gelten und voraussichtlich in Zukunft keine signifikante Änderung vornehmen werden. Neue Funktionen werden der Betaversion hinzugefügt, sobald sie ausgereift sind.

Einführung

Die Google Analytics Admin API ermöglicht den programmatischen Zugriff auf die GA4-Konfigurationsdaten (Google Analytics 4) und ist nur mit GA4-Properties kompatibel. Weitere Informationen zu GA4-Properties

Mit der Google Analytics Admin API haben Sie folgende Möglichkeiten:

Verfügbare Methoden

Kontobereitstellung

  • accounts.provisionAccountTicket

    Diese Methode gibt das Feld accountTicketId zurück, das in der URL der Nutzungsbedingungen enthalten sein sollte: https://analytics.google.com/analytics/web/?provisioningSignup=false#/termsofservice/ACCOUNT_TICKET_ID. Sobald ein Nutzer die TOS-URL aufruft und die Nutzungsbedingungen akzeptiert, wird ein Google Analytics-Konto erstellt (Beispiel für die Kontobereitstellung).

Kontoverwaltung

Verwaltung der Datenfreigabeeinstellungen

Kontozusammenfassungen auflisten

Im Änderungsverlauf suchen

Immobilienverwaltung

Bestätigung der Nutzerdatenerhebung

Verwaltung der Datenaufbewahrungseinstellung

Verwaltung von Google-Signalen (Alpha)

Datenstream-Verwaltung

Verwaltung von Measurement Protocol-Secrets

Verwaltung von Conversion-Ereignissen

Verwaltung benutzerdefinierter Dimensionen

Verwaltung benutzerdefinierter Messwerte

Firebase-Projekt verknüpfen

Google-Tag-Generierung (Alpha)

Verwaltung von Nutzerberechtigungen (Alpha)

Prüfung der Nutzerberechtigungen (Alpha)