Übersicht zu Codebeispielen

Plattform auswählen: Android iOS JavaScript

Die mit dem Maps SDK for iOS bereitgestellte Demo-App enthält Beispiele für die Funktions-Highlights des SDK. Untersuchen Sie den Code in der Demo-App, um zu sehen, wie die einzelnen Beispiele implementiert werden.

SDK-Demos ausprobieren

Die Demo-App für das Maps SDK for iOS SDK ist als Downloadarchiv bei GitHub und als CocoaPods-Pod verfügbar. CocoaPods ist ein Open-Source-Abhängigkeitsmanager für Swift- und Objective-C-Cocoa-Projekte.

Folgen Sie diesen Schritten, um die Maps SDK for iOS SDK-App zu installieren und auszuprobieren.

  1. Rufen Sie die Beispieldateien mit einer der folgenden zwei Methoden ab:

    Direkt von GitHub

    1. Laden Sie das Codebeispiel-Beispielarchiv von GitHub herunter und entpacken Sie das Archiv.
    2. Öffnen Sie ein Terminalfenster und gehen Sie zu dem Verzeichnis, in dem Sie die Beispieldateien maximiert haben. Öffnen Sie das Google Maps-Verzeichnis:

      Swift

      cd maps-sdk-for-ios-samples-main/GoogleMaps-Swift

      Objective-C

      cd maps-sdk-for-ios-samples-main/GoogleMaps
    3. Führen Sie die folgenden Befehle aus:

      Swift

      pod install
      open GoogleMapsSwiftDemos.xcworkspace

      Objective-C

      pod install
      open GoogleMapsDemos.xcworkspace

    CocoaPods v1.6.1 verwenden

    1. Wenn Sie das CocoaPods-Tool noch nicht haben, installieren Sie Version 1.6.1 unter macOS. Führen Sie dazu den folgenden Befehl über das Terminal aus. Weitere Informationen findest du im CocoaPods-Startleitfaden.
      sudo gem install cocoapods -v1.6.1
    2. Google Maps-Dateien mit CocoaPods abrufen:
      pod try GoogleMaps

      Wählen Sie bei entsprechender Aufforderung entweder „Swift“ oder „Objective-C“ aus. CocoaPods aktualisiert Ihre Spezifikations-Repositories und öffnet dann die Demo in einem temporären Xcode-Projekt mit dem Namen SwiftDemoApp.xcodeproj oder ObjCDemoApp.xcodeproj.

  2. Klicken Sie in Xcode auf die Schaltfläche zum Kompilieren, um das aktuelle Schema zu erstellen und auszuführen. Der Build erzeugt einen Fehler und fordert Sie auf, Ihren API-Schlüssel in die Datei SDKConstants.swift für Swift oderSDKDemoAPIKey.h für Objective-C einzugeben.
  3. Wenn du noch keinen API-Schlüssel hast, folge der Anleitung, um ein Projekt in der Google Cloud Console einzurichten und einen API-Schlüssel anzufordern. Wenn Sie den Schlüssel in der Cloud Console konfigurieren, können Sie die Bundle-ID Ihrer App angeben, damit nur Ihre App den Schlüssel verwenden kann. Die standardmäßige Bundle-ID der SDK-Beispiel-App ist com.example.GoogleMapsDemos.
  4. Bearbeiten Sie die Datei SDKConstants.swift für Swift oderSDKDemoAPIKey.h für Objective-C und fügen Sie Ihren API-Schlüssel in die Definition der Konstante apiKey oder kAPIKey ein. Beispiel:

    Swift

    static let apiKey = "YOUR_API_KEY"

    Objective-C

    static NSString *const kAPIKey = @"YOUR_API_KEY";
  5. Entfernen Sie die folgende Zeile, weil sie zum Registrieren des benutzerdefinierten Problems verwendet wurde:

    Swift

    #error (Register for API Key and insert here. Then delete this line.”)

    Objective-C

    #error Register for API Key and insert here.
  6. Erstellen Sie das Projekt und führen Sie es aus. Das Fenster „iOS Simulator“ mit einer Liste der Maps SDK-Demos wird eingeblendet.
  7. Wählen Sie eine der angezeigten Optionen aus, um eine Funktion des Maps SDK for iOS zu testen.
  8. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie Google MapsDemos Zugriff auf Ihren Standort gewähren möchten, wählen Sie Zulassen aus.

Code-Snippets aus dem Entwicklerleitfaden verwenden

Jede Seite im Entwicklerleitfaden enthält Code-Snippets, die eine bestimmte Funktion der API veranschaulichen. Beispiele hierfür sind Kartenobjekte, Markierungen, Formen und andere Seiten in diesem Leitfaden.