Warnung: Diese Daten werden gemäß der Google-Benutzerdatenrichtlinie bereitgestellt. Bitte überprüfen Sie die Richtlinien und halten Sie sie ein. Andernfalls kann das Projekt oder das Konto gesperrt werden.
Diese Seite wurde von der Cloud Translation API übersetzt.
Switch to English

Beginnen Sie mit der Anmeldung und Anmeldung bei One Tap

Richten Sie Ihre Google APIs und Android-Projekte ein, bevor Sie Ihrer App eine One Tap-Anmeldung hinzufügen.

Richten Sie Ihr Google APIs-Konsolenprojekt ein

  1. Öffnen Sie Ihr Projekt in der API-Konsole oder erstellen Sie ein Projekt, falls Sie noch keines haben.
  2. Stellen Sie auf der Seite mit dem OAuth-Zustimmungsbildschirm sicher, dass alle Informationen vollständig und korrekt sind. Stellen Sie insbesondere sicher, dass Sie die URLs der Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen Ihrer App angegeben haben.
  3. Erstellen Sie auf der Seite Anmeldeinformationen eine Android-Client-ID für Ihre App, falls Sie noch keine haben. Sie müssen den Paketnamen und die SHA-1-Signatur Ihrer App angeben.
  4. Erstellen Sie auf der Seite Anmeldeinformationen eine Webanwendungs-Client-ID, falls Sie noch keine haben. Sie können die Felder Authorized JavaScript Origins und Authorized Redirect URIs leer lassen. Diese Client-ID repräsentiert Ihren Authentifizierungs-Backend-Server. (Sie würden diese Client-ID verwenden, wenn Sie Google-APIs von Ihrem Server aus aufrufen, benötigen sie jedoch auch dann, wenn Sie dies nicht tun.)

Fügen Sie Abhängigkeiten in Ihr Android-Projekt ein

  1. build.gradle in Ihrer build.gradle Datei auf Projektebene sicher, dass das Maven-Repository von Google ( google() ) sowohl in Ihrem buildscript als auch in Ihrem allprojects Abschnitt enthalten ist.
  2. Fügen Sie die Abhängigkeiten für die Authentifizierungsbibliotheken der Google Play-Dienste zu Ihrer Build-Datei auf Modulebene (App-Ebene) hinzu (normalerweise app/build.gradle ):

    apply plugin: 'com.android.application'
    
    dependencies {
      // ...
    
      implementation 'com.google.android.gms:play-services-auth:19.0.0'
    }
    

Optional: Verknüpfen Sie Ihre App mit Ihrer Site

Wenn Sie über eine Website verfügen, auf der das Anmelde-Backend Ihrer App freigegeben ist, erstellen und veröffentlichen Sie eine Linkdatei für digitale Assets, damit sich Benutzer, die sich auf einer Plattform anmelden, problemlos auf der anderen Plattform anmelden können.

Nächste Schritte

Hinzufügen von One Tap-Anmeldeflüssen zu Ihrer App .