Add-on-Manifestdatei

Die Ressourcenkonfiguration, die zum Definieren von Inhalten und Verhalten von Google Workspace-Add-ons verwendet wird. Für Google Workspace-Add-on-Manifeste müssen alle Komponenten als Erforderlich gekennzeichnet sein.

Add-ons

Die oberste Ebene der Manifest-Konfiguration des Google Workspace-Add-ons.

JSON-Darstellung
{
  "common": {
    object (Common)
  },
  "calendar": {
    object (Calendar)
  },
  "drive": {
    object (Drive)
  },
  "gmail": {
    object (Gmail)
  },
  "docs": {
    object (Docs)
  },
  "sheets": {
    object (Sheets)
  },
  "slides": {
    object (Slides)
  }
}
Felder
common

object (Common)

Erforderlich. Definiert Werte für ein Google Workspace-Add-on, die für jede Hostanwendung gleich sind. Einige der hier definierten Werte werden standardmäßig verwendet, wenn bestimmte Werte für einen bestimmten Host weggelassen werden.

calendar

object (Calendar)

Erforderlich, wenn das Google Workspace-Add-on Google Kalender erweitert. Konfigurationen für Darstellung und Verhalten des Google Workspace-Add-ons in der Google Kalender-Hostanwendung. Wenn Sie dieses Feld nicht angeben, ist das Add-on in Google Kalender deaktiviert.

drive

object (Drive)

Erforderlich, wenn das Google Workspace-Add-on Google Drive erweitert. Konfigurationen für Darstellung und Verhalten des Google Workspace-Add-ons in der Google Drive-Hostanwendung. Wenn Sie dieses Feld nicht angeben, ist das Add-on in Google Drive deaktiviert.

gmail

object (Gmail)

Erforderlich, wenn das Google Workspace-Add-on Gmail erweitert. Konfigurationen für Darstellung und Verhalten des Google Workspace-Add-ons in der Gmail-Hostanwendung. Wenn Sie dieses Feld nicht angeben, ist das Add-on in Gmail deaktiviert.

docs

object (Docs)

Erforderlich, wenn das Google Workspace-Add-on Google Docs erweitert. Konfigurationen für das Erscheinungsbild und Verhalten des Google Workspace-Add-ons in der Docs-Hostanwendung. Wenn Sie dieses Feld nicht angeben, ist das Add-on in Docs deaktiviert.

sheets

object (Sheets)

Erforderlich, wenn das Google Workspace-Add-on Google Tabellen erweitert. Konfigurationen für das Erscheinungsbild und Verhalten des Google Workspace-Add-ons in der Host-Anwendung von Google Tabellen. Wenn Sie dieses Feld nicht angeben, ist das Add-on in Google Tabellen deaktiviert.

slides

object (Slides)

Erforderlich, wenn das Google Workspace-Add-on Google Präsentationen erweitert. Konfigurationen für das Design und Verhalten des Google Workspace-Add-ons in der Präsentationen-Hostanwendung. Wenn Sie dieses Feld nicht angeben, ist das Add-on in Google Präsentationen deaktiviert.

Allgemein

Die Manifestkonfiguration für Parameter, die für jede Hostanwendung gleich sind. Einige der hier definierten Werte werden standardmäßig verwendet, wenn bestimmte Werte für einen bestimmten Host nicht angegeben werden.

JSON-Darstellung
{
  "homepageTrigger": {
    object (HomepageTrigger)
  },
  "layoutProperties": {
    object (LayoutProperties)
  },
  "logoUrl": string,
  "name": string,
  "openLinkUrlPrefixes": [
    string
  ],
  "universalActions": [
    {
      object (UniversalAction)
    }
  ],
  "useLocaleFromApp": boolean
}
Felder
homepageTrigger

object (HomepageTrigger)

Die Standardspezifikation für Triggerfunktionen zum Erstellen der Add-on-Startseite. Diese Spezifikation wird verwendet, wenn kein hostspezifischer Trigger für die Startseite definiert ist. Wird diese Angabe weggelassen, wird eine generische Startseitenkarte erstellt und bei Bedarf verwendet.
layoutProperties

object (LayoutProperties)

Eine Konfiguration für die Farben, die in der Add-on-Symbolleiste und den Schaltflächen verwendet werden.
logoUrl

string

Erforderlich. Die URL des Bildes, das in der Symbolleiste angezeigt wird. Die URL muss öffentlich sein.

name

string

Erforderlich. Der Name des Add-ons, das in der Symbolleiste angezeigt wird.

openLinkUrlPrefixes[]

string

Erforderlich, wenn das Add-on externe Links anzeigt, unabhängig davon, ob es sich um Widgets mit einem OpenLink oder ein Textwidget mit HTML-Anchor-Tags handelt. Eine Liste von HTTPS-URL-Präfixen. Zum Schutz von Nutzerdaten muss jeder durch das Add-on gerenderte Link mit einem der Präfixe in dieser Liste übereinstimmen.

Weitere Informationen findest du unter URLs auf die Zulassungsliste setzen.

universalActions[]

object (UniversalAction)

Liste der universellen Aktionen, die immer in der Add-on-UI verfügbar sind.
useLocaleFromApp

boolean

Bei true enthalten Add-on- Ereignisobjekte, die an Aktionsrückruffunktionen oder Triggerfunktionen übergeben werden, die Gebietsschema- und Zeitzoneninformationen des Nutzers. Die Standardeinstellung ist false.

Weitere Informationen finden Sie unter Nutzersprache und -zeitzonen aufrufen.

Layout-Properties

Eine Konfiguration, die die Farben und das Erscheinungsbild der Google WorkspaceAdd-on-Symbolleiste und -Schaltfläche steuert.

JSON-Darstellung
{
  "primaryColor": string,
  "secondaryColor": string
}
Felder
primaryColor

string

Die Farbe der Symbolleiste Die Standardeinstellung ist Grau (#424242).
secondaryColor

string

Die Standardfarbe von Schaltflächen. Die Standardeinstellung ist die primäre Farbe (sofern vorhanden), ansonsten Blau (#2196F3).

Universelle Aktion

Eine Konfiguration für eine universelle Aktion. Wenn diese Option ausgewählt ist, wird durch eine universelle Aktion entweder der angegebene URL-Link geöffnet oder die angegebene Apps Script-Funktion ausgeführt.

JSON-Darstellung
{
  "label": string,

  // Union field rule can be only one of the following:
  "openLink": string,
  "runFunction": string,
  // End of list of possible types for union field rule.

}
Felder
label

string

Für jede universelle Aktion erforderlich. Der Text, der im UI-Menü für diese Aktion angezeigt wird.
runFunction

string

Für jede universelle Aktion erforderlich, wenn openLink nicht vorhanden ist. Falls angegeben, der Name der Apps Script-Funktion, die ausgeführt wird, wenn der Nutzer diese Aktion auswählt.

Weitere Informationen finden Sie im Leitfaden Universelle Aktionen.